Datenschutzinformation

Hotel am Rhein c/o WEBA GmbH
Auf dem Rheinberg 2, 50389 Wesseling
Vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Thomas Lierz
E:Mail: Datenschutz@hotelamrhein.de

Als KMU werden in unserem Haus die personenbezogenen Daten von weniger als 10 Personen durchgeführt.
Als Ansprechpartner steht unser Geschäftsführer Herr Thomas Lierz gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten des Geschäftsführer:
Herrn Thomas Lierz
Datenschutz@hotelamrhein.de
t.l@hotelamrhein.de
www.hotelamrhein.de
Telefonnummer: +49 (0) 2236 325 0
Faxnummer: +49 (0) 2236 325 199

Allgemeine Verarbeitung von Kundendaten:

Wir verarbeiten Ihre im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden deren Adress-; Identifikations- und Vertragsinhaltsdaten sowie Übernachtungs- und Verzehrzahlen. (Speisen, Getränke, Sonstige Artikel die unser Hotel) anbietet.
Dazu gehören auch personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-/Faxnummern, Geburtsdatum, Ust. ID, GLN, sowie ggf. Geburtstort, Staatangehörigkeit, Ausweisdaten.

Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Kunden/Gastes sowie der Anbahnung, Durchführung, Verwaltung und Abwicklung von Verträgen, Bewertung von Bonität und Sicherheiten, Kundenbetreuung, Erstellung von Abrechnungen/Gutschriften, Verwaltung und Durchsetzung von Forderungen, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Datensicherheit, Datensicherung.

Lieferung/Dienstleistungen für den Kunden:

Im Rahmen der Kundenbetreuung und der Erbringungen von Leistungen teilen wir, soweit erforderlich, die erforderlichen Daten des Kunden( Namen, Anschrift, Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adresse) Dritten mit, die wir zur Erbringung der Leistungen einsetzten ( z.B. Postversand von Fundsachen, Taxibestellungen, Reservierungen für Gäste außerhaus, Rechnungsversand an Besteller und sonstige Dienstleistungen etc. ). Dies erfolgt zum Zweck der Erbringungen der vereinbarten Leistungen bzw. zu deren schnellerer und leichtere Durchführung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b ) DSGV.
Dauer der Datenverarbeitung

Die Daten speichern wir für die Dauer einer etwaigen Geschäftsbeziehung mit dem Kunden und bis zum Ablauf der Verjährungsfristen etwaiger daraus resultierenden Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Privacy Information

Hotel am Rhein c / o WEBA GmbH
Auf dem Rheinberg 2, 50389 Wesseling

Represented by the managing director Mr. Thomas Lierz

E: Mail: Datenschutz@hotelamrhein.de

As an SME, the personal data of less than 10 people are carried out in our house.
Our managing director, Mr. Thomas Lierz, is available as a contact person.

Contact details of the data protection officer:
Thomas Lierz
managing Director
WEBA GmbH

Datenschutz@hotelamrhein.de
t.l@hotelamrhein.de
www.hotelamrhein.de
Telephone number: +49 (0) 2236 325 0
Fax number: +49 (0) 2236 325 199

General processing of customer data:

We process your address in connection with the business relationship with our customers; Identification and contract content data as well as overnight and consumption figures. (Food, drinks, other items our hotel offers).
This also includes personal data such as name, address, e-mail address, telephone / fax numbers, date of birth, VAT. ID, GLN and, if applicable, place of birth, nationality, identity card data.

The processing is performed for the purpose of unambiguous identification of the customer / guest as well as the initiation, execution, administration and execution of contracts, evaluation of creditworthiness and collateral, customer service, preparation of statements / credits, administration and enforcement of claims, compliance with legal regulations, data security, Data backup.

Delivery / services for the customer

In the context of customer service and the provision of services, we provide, as far as necessary, the necessary data of the customer (name, address, telephone / fax number, e-mail address) to third parties, we used to provide the services (eg mail from Lost property, taxi orders, reservations for guests outside the home, invoices to customers and other services, etc.). This is done for the purpose of providing the agreed services or for their faster and easier implementation. The legal basis is Art. 6 para. 1 b) DSGV.

Duration of data processing

We store the data for the duration of any business relationship with the customer and until the expiration of the limitation periods of any resulting claims and statutory retention obligations.